Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Sie befinden sich hier:>Kliniken>Zentren>Dysphagiezentrum

Zentrum für Schluckstörungen

Das Zentrum für Schluckstörungen widmet sich der Optimierung der Versorgung von Patienten mit Schluckstörungen (Dysphagien) und der Verbreitung von Wissen über Schluckstörungen bei Patienten, Angehörigen, Therapeuten und Ärzten.
    
Für Patienten mit Schluckbeschwerden oder Schluckstörungen bietet das Zentrum umfassende individuelle Diagnostik und Behandlung im stationären und ambulanten Bereich an. Es bündelt die Expertise der insgesamt 12 Therapeuten für Logopädie und Linguistik, der Ärzte für Neurologie, Neuroradiologie und Innere Medizin am Klinikum Christophsbad und gehört zu einer der größten Einrichtungen dieser Art in Deutschland.

Das Spezialgebiet ist die Diagnostik und Behandlung von neurogenen Dysphagien. Hier bietet das Klinikum Christophsbad eine komplette/integrierte Versorgungskette für Patienten mit Schluckstörungen an, von der Aufnahme in der Neurologischen Akutklinik, über die Rehabilitationsphase in der Klinik für Geriatrische Rehabilitation bis zur ambulanten Diagnostik und Behandlung in der Dysphagie Ambulanz.

Für Therapeuten, Ärzte und Pflegekräfte bietet das Dysphagiezentrum ein umfassendes Fortbildungs- und Weiterbildungsprogramm zu Basis- und Spezialthemen der Dysphagiologie an. Ziel ist die Vernetzung von Therapeuten, Ärzten und Institutionen mit umfassendem Fachwissen auf diesem Gebiet.

Ansprechpartner im Zentrum:

Koordinatoren/Therapeutische Leitung:

  • Prof. Tomandl, Chefarzt der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie
  • Angelika Kartmann, M.A., ltd. Klinische Linguistin und Logopädin (Rehaklinik)
  • Dipl.-Päd. Ursula Kling, ltd. Sprachtherapeutin (Neurologie)

Ärztliche Leitung:

  • Prof. Dr. med. N. Sommer, Chefarzt der Klinik für Neurologie, Neurophysiologie, Frührehabilitation und Schlafmedizin
  • Dr. med. Marburger, Chefarzt der Klinik für Geriatrische Rehabilitation und Physikalische Medizin

Kontaktcenter

Mo - Fr 8.00 - 16.00 Uhr
Tel.: 07161 601-9650
Tel.: 07161 601-9640

Service