Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Sie befinden sich hier:>Patienten & Besucher>Patienten & Angehörige>Sozialdienst

Sozialdienst im Klinikum Christophsbad

Begleitung - Beratung - Unterstützung - Vermittlung

Der Sozialdienst im Krankenhaus ergänzt die ärztliche und pflegerische Versorgung des Patienten. Er bietet professionelle Hilfen für Patienten und deren Angehörige insbesondere bei persönlichen und sozialen Problemen, die im Zusammenhang mit der Erkrankung und deren Auswirkungen stehen.

Zu den Aufgaben des Sozialdienstes gehören unter anderen:

  • Patienten und deren Bezugspersonen bei der Bewältigung von persönlichen, familiären und beruflichen Problemen, die im Zusammenhang mit der Erkrankung und deren Folgen stehen, zu unterstützen.
  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) V, IX und XII
  • Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen (u.a. Psychosomatische Behandlungen, Medizinisch-Berufliche Belastungserprobungen, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, Neurologische Nachsorgemaßnahmen, stationäre Suchttherapien)
  • Beratung in sozialversicherungsrechtlichen Fragen und Unterstützung bei der Beantragung dieser Leistungen (z.B. Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung)
  • Psychosoziale Beratung und Betreuung bei persönlichen bzw. familiären Schwierigkeiten
  • Information und Kontakte zu psychosozialen Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und Hilfsorganisationen
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Berufsgruppen
  • Beantragung bzw. Erschließung materieller Hilfen und Leistungen
  • Entlassmanagement und Nachsorge

Liste der Ansprechpartner finden Sie hier -->

Kontaktcenter

Tel.: 07161 601-9259
E-Mail schreiben

Service