Heilsames Singen

Eine Person hält ein geöffnetes Liederbuch in den Händen.

Singen fördert die Selbstheilungskräfte und die Gesundheit. In der Gruppe schafft Singen Verbundenheit, soziale Begegnungen und hilft Einsamkeit und soziale Isolation zu überwinden. Beim Heilsamen Singen im Christophsbad kann jeder – gerne auch Amateursänger – teilnehmen.

Singen mit Stimme, Tanz & Bewegung

Mit dem Angebot „Heilsames Singen“ wurde das Christophsbad Göppingen 2011 als erstes Singendes Krankenhaus in Baden-Württemberg zertifiziert. Die Zertifizierung erfolgte durch „Singende Krankenhäuser – internationales Netzwerk zur Förderung des Singens in Gesundheitseinrichtungen e.V.“

Heilsames Singen digital

Unsere Singleiter und Musiktherapeuten Katharina und Wolfgang Bossinger führen für Sie zurzeit wöchentliche Mitsingfilme auf YouTube durch. Weitere Infos dazu finden Sie direkt auf www.healingsongs.de oder direkt auf dem YouTube-Kanal von Wolfgang Bossinger.

Zum Kanal

Fortlaufende Singgruppe

Aktives Singen ist ein „Gesundheitserreger“ ersten Ranges. Es hat gesundheitsfördernde Auswirkungen auf Körper, Seele und Geist. Dabei zeigen sich diese positiven Effekte umso stärker, je mehr wir aus Freude und Spaß – also aus dem Herzen – singen.

In der Gruppe „Heilsames Singen“ singen wir gemeinsam einfache Lieder, die leicht und ohne Noten erlernbar sind und so die in jedem Menschen vorhandene Musikalität und Ausdruckskraft stärken. Die Einladung zum Mitsingen und auch Mittanzen richtet sich an alle Patienten (auch ehemalige) des Klinikums, alle Mitarbeiter sowie alle Interessenten von außerhalb, die gerne die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens erleben möchten.

Die Singruppe kann an folgenden Terminen an unterschiedlichen Orten aufgesucht werden:

  • jeden Donnerstag von 16:00 – 17:30 Uhr in der Kapelle des Klinikums Christophsbad Göppingen
  • jeden zweiten Dienstag an ungeraden Wochen von 17:00 – 18:30 Uhr in der Psychiatrischen Tagesklinik in Geislingen, Schillerstraße 31, 73312 Geislingen

Was bewirkt Singen?

Singen ist ein wunderbares Lebenselixier, das in hohem Maße die körperliche und psychische Gesundheit fördern kann. Darüber hinaus stärkt es auch zwischenmenschliche und soziale Beziehungen und schafft damit Verbundenheit und Gemeinschaft.

Positive körperliche und psychische Effekte des Singens sind beispielsweise:

  • Bessere Sauerstoffversorgung: Singen vertieft die Atmung. Es kommt zu einer besseren Sauerstoffversorgung der Körperorgane und des Gehirns, bis hinein in jede Körperzelle.
  • Herz-Kreislauf-Fitness: Regelmäßiges Singen wirkt wie „inneres Joggen“ und erhöht die Herz-Kreislauf-Fitness.
  • Ausschüttung von Glückshormonen: Singen kann uns glücklich stimmen und bringt unsere Hormone auf Trab. Das geht bis hin zu einer Zunahme der „Glücksindikatoren“ Serotonin, Noradrenalin und der Beta-Endorphine.
  • Gestärktes Immunsystem: Singen bewirkt einen Anstieg von Immunglobulin A, einem Antikörper, der an den Schleimhäuten des Körpers sitzt und Krankheitserreger und Allergene an der „vordersten Front“, also bereits beim Eindringen in den Körper, bekämpft. Damit stärkt Singen unser Immunsystem.
  • Gefühlsbeeinflussung: Singen hilft uns bei der Wahrnehmung, Bewältigung und Regulierung von Gefühlen.
  • Seelische Stärkung: Singen kann uns dabei helfen, unser seelisches Gleichgewicht zu stabilisieren oder wiederzufinden.
  • Tiefere Verbindung zu sich selbst: Singen weckt Erinnerungen und ermöglicht Zugang zu den eigenen Ressourcen, zugleich kann es kognitive und kreative Kompetenzen freisetzen.

Unsere Mottos beim Singen lauten:

  • Es gibt keine Fehler, nur Variationen.
  • Singen ist immer ein Geschenk für uns selbst und für andere.

Kontakt

Katharina und Wolfgang Bossinger
Tel.: +49 (0) 157 313 969 11‬
E-Mail: Nachricht schreiben

www.healingsongs.de
Erreichbarkeit: Mo. – Fr. 14:00 – 18:00 Uhr

Häufige Fragen

Wer kann am Heilsamen Singen teilnehmen?
Alle Menschen, die gerne die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens erfahren möchten und Freude am Singen haben.

Sind Vorkenntnisse erforderlich?
Nein, Sie benötigen keinerlei musikalische Vorerfahrung. Sie müssen weder Noten lesen können noch über Gesangserfahrung verfügen.

Wie ist der Ablauf?
Wir beginnen mit Stimmübungen in einer Aufwärmphase, danach singen wir Lieder aus verschieden Kulturkreisen und bewegen uns dazu in leicht erlernbaren Tanzmustern.

Was soll ich zum Singen mitbringen?
Angehörige (zum Beispiel Ehepartner), Freunde, Bekannte und alle Interessenten sowie Freude und Lust am Singen und Bewegen. Außerdem bequeme Kleidung und 1 – 2 Stunden Zeit.

Muss ich regelmäßig teilnehmen?
Nein, eine regelmäßige Teilnahme ist beim Heilsamen Singen nicht notwendig. Sie dürfen gerne ab und zu vorbeikommen oder jede Woche teilnehmen – ganz wie Sie möchten.

Werden Teilnahmegebühren erhoben?
Nein, das Angebot ist kostenlos.