Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Verabschiedung nach 28 Jahren: Schreiner Herbert Seeger


Herr Seeger freute sich über die zahlreiche Geschenke seiner Kollegen.

Seit knapp 28 Jahren war Herr Seeger als Schreiner im Christophsbad tätig, offiziell als "Facharbeiter für Möbel und TechnischeGegenstände".
"Mit Ihrer offenen Art, Ihrer Pünktlichkeit und Freundlichkeit kamen Sie bei den Kollegen immer gut an und alle arbeiteten gerne mit Ihnen zusammen", fasste Herr Stichler, Technischer Koordinator und direkter Vorgesetzter das Feedback der Kollegen zusammen.

"In einem großen Haus wie dem unseren ist immer etwas zu richten", so Geschäftsführer Herr Stockinger. Er dankte Herrn Seeger und seiner Ehefrau auch im Namen seines Kollegen Herrn Wehde sowie im Namen der Gesellschafter und des Verwaltungsrates. "All die Jahre standen Sie immer wie ein Fels in der Brandung und erfüllten Wünsche von Mitarbeitern und Patienten. Wir sind Ihnen dankbar, dass Sie stets eine handwerklich so hervorragende Arbeit leisteten", betonte Herr Stockinger. So wäre an ein Sommerfest, an die Beseitigung von Unwetterfolgen oder die Umsetzung der aktuellen MuSeele-Ausstellung im Foyer ohne die zupackenden Hände von Herrn Seeger gar nicht zu denken gewesen.

Die Kollegen schätzen den ruhigen und immer positiv denkenden Herrn Seeger sehr, wie Herr Kümmel, Teamleiter, bestätigte und sich im Namen aller Kollegen für die gute Zusammenarbeit bedankte. Herr Seehofer übergab einen Geschenkekorb mit verschiedenen "Köstlichkeiten". Von seinen Schreiner-Kollegen bekamer ein aus Holz geschnitztes Tablett mit Schnapsgläsern, gerade richtig für zahlreiche durstige Gäste. Herr Seeger war überwältigt von den vielen Dankesworten und Geschenken: "Mir fällt es nicht leicht, adieu zu sagen". Er befürchtete, dass er seine Tage im Ruhestand nicht sinnvoll ausfüllen könne. Dem widersprach vehement seine Ehefrau, da die Tage bereits durchgeplant seien, was für große Heiterkeit unter den Anwesenden sorgte. Wir danken Herrn Seegerfür seine Dienste im Christophsbad und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft


Kontakt

Tel.: 07161 601-8724
Fax: 07161 601-7827

E-Mail schreiben

Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!