Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

25-jähriges Dienstjubiläum Karin Dorn


Vlnr. ÄD Prof. Dr. Nenad Vasic, Frau Dorn und pflegedirektorin Birgit Gambert

Am 22. März konnte Frau Karin Dorn ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im Herrensaal mit zahlreichen Kollegen feierlich begehen. Frau Dorn absolvierte ein soziales Praktikum von Sommer 1980 bis Herbst 1981 im Klinikum Christophsbad. Danach beendete sie ihr Eurythmie-Studium in NRW. 1992 kam sie in die Heimat zurück und suchte Arbeit. Da ihr die Arbeit mit Menschen im Christophsbad während ihres Praktikums gefiel, bewarb sie sich als ungelernte Pflegekraft und wurde genommen. Zwei Jahre später absolvierte sie die Ausbildung zur Krankenpflegehelferin. Darauf arbeitete sie hauptsächlich auf Stationen mit psychotherapeutischem Schwerpunkt. Seit 2005 bis heute ist sie auf der Station PSM 5 tätig.

Pflegedirektorin Birgit Gambert fing ihre Ansprache mit einem Gedicht an, dessen Verse die Eigenschaften von Frau Dorn beschrieben: Geradlinigkeit, Offenheit und großes Engagement. Frau Gambert sprach auch im Namen der Geschäftsführer, die leider verhindert waren. Anschließend überreichte sie der Jubilarin den traditionellen Gugelhupf und die Urkunden des Hauses, der VPKA und der IHK. Die vergoldete Ehrennadel überreichte der Ärztliche Direktor, Prof. Nenad Vasić, Frau Dorn persönlich. Er dankte ebenfalls für die treuen Dienste und wünschte für die Zukunft alles Gute.

Von den Kollegen der Station PSM 5 erhielt sie ein besonderes Geschenk. Es wurde Geld gesammelt, damit sich Frau Dorn beim nächsten Besuch bei Verwandten auf der Insel Mainau etwas Schönes gönnen kann. Dazu schenkten sie ihr einen Schirm, der sie nicht nur symbolisch vor Unwetter schützen soll. Frau Dorn war überwältigt von den vielen Dankes- und Lobesworten ihrer Vorgesetzten und Kollegen. Sie dankte herzlich: „Auch nach 25 Jahren bereitet mir die Arbeit immer sehr viel Freude. Das Christophsbad ist meine zweite Familie.“  


Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!