Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Sie befinden sich hier:>Kliniken>Klinik für Gerontopsychiatrie>Klinische Schwerpunkte>Degenerative Erkrankungen des zentralen Nervensystems

degenerative Erkrankungen des zentralen Nervensystems

Die Behandlung von Orientierungsstörungen, Verwirrtheitszuständen und Demenzen erfordert eine besonders gründliche Diagnostik, denn die Ursachen können vielfältig sein. Sie beinhaltet sowohl eine medizinisch-internistische als auch eine neuropsychologische Begutachtung und erfolgt in enger Zusammenarbeit mit unseren ärztlichen Kollegen der Fachbereiche Radiologie, Neurologie und Geriatrie. 

Unser Behandlungskonzept umfasst

  • medikamentöse Einstellung unter Berücksichtung der besonderen Situation älterer Menschen (Multimorbidität, internistische Medikation etc.) wenn erforderlich
  • besondere Betreuung durch den Sozialdienst

Die Station GPS 1 und die beschützenden Station GPS 2 richten sich speziell an diesen Personenkreis. Sie verfügen über insgesamt 57 Plätze.

Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!