Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Sie befinden sich hier:>Kliniken>Klinik für Gerontopsychiatrie>Leistungsspektrum>Behandlung

Behandlung

Ein großer Schritt in Richtung Genesung ist die Bereitschaft, sich mit eigener Kraft am Heilungsprozess zu beteiligen. Ein qualifiziertes, multiprofessionelles Team macht das Behandlungsangebot am Klinikum Christophsbad effizient, weil es genau diese Kräfte mobilisiert. Fachärzte, Assistenzärzte, Psychologen, Pflegekräfte, Sozialarbeiter und Kreativ-, Ergo- sowie Physiotherapeuten berücksichtigen dabei stets die individuellen Bedürfnisse der Patienten. 

Die Therapie gerontopsychiatrischer Patienten erfordert sowohl die Behandlung möglicher körperlicher Ursachen als auch die klassische psychiatrische Behandlung unter Berücksichtung der Besonderheiten des höheren Alters wie veränderter Stoffwechsel oder Multimorbidität. Dabei legen wir großen Wert auf regelmäßige Gespräche mit den Patienten und ihren Angehörigen, die wir gern über weiterführende Hilfsmöglichkeiten beraten. Der Sozialdienst leistet Unterstützung bei der Organisation von Hilfsangeboten.

Die ressourcenorientierte Behandlung erfolgt nach anerkannten aktuellen diagnostischen und therapeutischen Leitlinien und umfasst alle Standardmethoden der modernen Psychiatrie. Als Behandlungsgrundlage dient ein gemeinsam mit den Patienten und gegebenenfalls Angehörigen erarbeiteter individueller Therapieplan. Er wird kontinuierlich fortgeschrieben und beinhaltet vielfältige Therapieverfahren und Methoden:

Psychotherapeutische Verfahren

  • Einzel- und Gruppentherapie auf verhaltenstherapeutischer und psychodynamischer Grundlage
  • Soziales Kompetenz- und Problemlösetraining
  • Psychoedukative Gruppen
  • Familie- und Angehörigenberatung (incl. Angehörigengruppen)
  • Familie, Angehörige und Partner werden in die jeweilige Therapie integriert

Biologische Therapieverfahren

  • Psychopharmakotherapie, ergänzend internistische Pharmakotherapie
  • Lichttherapie
  • Wachtherapie
  • Heilkrampftherapie (EKT) als Option bei schweren Depressionen, die auf Medikamente und Psychotherapie nicht ansprechen

Handlungs- und Erfahrungsorientierte Therapieverfahren

Sozialtherapeutische Verfahren

  • Sozialberatung (sozialpädagogische Betreuung und sozialrechtliche Information)

Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!