Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Sie befinden sich hier:>Klinikum Christophsbad>Einrichtungen>Seelenpresse>Heft 35 - 14. Jahrgang

1/2008 - Heft 35 - 14. Jahrgang

Editorial

Echt irre. 2008 ist das internationale Jahr der Karikatur. Wir haben uns umgesehen und ganz toll viel gefunden, was zu uns passt. Einfach toll. Echt irre. Die Psychiatrie selbst erscheint nur zu oft wie eine ungewollte Karikatur. Unsere Diagnose lautet ebenfalls: Eklatantes Humordefizit. Dem wollen wir in diesem Heft entgegenwirken.

Weitere heiß Nachrichten beziehen sich auf Franz Kafka, Jakob van Hoddis, Selbsthilfegruppen, Rezensionen und Depressionen. Das Titelbild unseres Heftes ist von Keith Haring inspiriert und zeigt ein verrücktes Medusenhaupt der unmöglichen Ungeheuer. Mit Goya wünschen wir unseren Lesern Phantasie und Vernunft, um die Bilder und Texte zu verstehen und zu genießen.

SPRed

Inhalt

Leserbriefe4
Francisco de Goya5
Karikatur und Comic und die Psychiatrie6
Die Karikatur von Leonardo bis Picasso19
Schmuckstück mit Biss und Humor20
Kaleidoskop der Gefühle21
Spurensuche zu Jakob van Hoddis22
Kafka etcetera24
Pirouetten im Supermarkt29
Schwingung und Gesundheit30
Verortungen der Seele31
Overeaters Anonymous32
Meine Geschichte der Depression33
Projektstart EX-IN BW35
Lichtblick37
Tagesklinik38

 

ZURÜCK

Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!