Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Sie befinden sich hier:>Klinikum Christophsbad>News Detailseite

CORONA-Regeln im Klinikum Christophsbad

Neue Aufnahme- und Besuchsregeln für ambulante, teilstationäre und vollstationäre Patient*innen


Sehr geehrte Patient*innen,
sehr geehrte Rehabilitand*innen,
sehr geehrte Besucher*innen des Klinikums Christophsbad,

die Corona-Pandemie und der Umgang mit ihr bringt eine Menge Themen und auch wichtige Regeln für den Alltag mit sich. Bitte informieren Sie sich hier über die am Klinikum Christophsbad geltenden Regeln:

  • Neuaufnahmen vollstationärer Patient*innen, ambulanter und teilstationärer Patient*innen sind erlaubt.  Ein Corona-Schnelltest, der nicht älter als 48 Stunden ist, sowie die weiteren Zugangskontrollen mit Temperaturmessung, Abfragen nach Corona-Symptomen und internationalen Risikogebieten sind weiterhin erforderlich.  
  • Ambulante Patient*innen und Begleitpersonen müssen ebenfalls einen negativen Corona-Schnelltst, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorweisen und aufgrund der Landesverordnung vom 16.12.2020 in Kliniken FFP2-Masken tragen. Bitte nutzen Sie unbedingt eine FFP2-Maske ohne Ventil. 
  • Besucher*innen ist der Zugang ins Klinikum nur nach Rücksprache und nach Zustimmung der zuständigen Oberärzt*innen, einem Corona-Schnelltest, der nicht älter als 48 Stunden ist und nach der üblichen Zugangskontrolle erlaubt. Diese sind jedoch verpflichtet eine FFP2-Maske zu tragen. Zugang für Besucher*innen ist nur über Haus 20 (Haupteingang), von 12.30 bis 17 Uhr möglich. Bitte rufen Sie vorher auf Station an oder lassen sich telefonisch über 07161 601-0 verbinden und klären Sie, ob Sie zu Besuch kommen dürfen.
  • Dienstleister*innen wie Handwerker*innen und Mitarbeitenden von Sanitätshäusern ist der Zugang ins Klinikum ebenfalls nach einem Corona-Schnelltest, der nicht älter als 48 Stunden ist und nach der üblichen Zugangskontrolle und erlaubt. Diese sind jedoch verpflichtet eine FFP2-Maske zu tragen.  
  • Eine Maskenpflicht für alle Personen besteht auf dem gesamten Betriebsgelände. Dies betrifft auch die Außenanlagen wie den Park.

Bitte beachten Sie:

  • eine FFP2-Maske können Sie selber mitbringen oder am Haupteingang des Klinikums für drei Euro erwerben
  • die Corona-Selbsttests werden in unseren Kliniken und im Christophsheim nicht als offiziell negatives Testergebnis akzeptiert.


Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass Sie bitte bei Auftreten von Symptomen wie trockener Husten, erhöhte Körpertemperatur (ab 37,7 Celsius) oder beim Verlust von Geruchs-/Geschmackssinn zuhause bleiben.

Bitte halten Sie die grundsätzlichen Schutzmaßnahmen wie das Tragen eines Einweg-Mund-Nasen-Schutzes, den Abstand von 1,5 m zu anderen Mitmenschen (nicht aus Ihrem Haushalt) ein und die Händedesinfektion auch in Ihrer privater Umgebung ein.

Hier finden Sie weitere Information zum Zugang als Patient oder Besucher in unser Klinikum:

Formular: Schnelltest-Bescheinigung -->

Formular: Einwilligung zum Schnelltest-->

Information: Informationsblatt vor Anwendung -->

Formular: Zugang für Patienten und Besucher -->

Beschreibung: Besuchsregeln -->

Beschreibung: Geänderte Wege zur Aufnahme -->

Hier die aktuelle Liste der internationalen Risikogebiete (Quelle RKI) -->

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen für Ihre Mithilfe in dieser Ausnahmesituation.


Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!