Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Sie befinden sich hier:>Pflege>Pflege>Pflegekonzepte>Aktivierende Pflege

Pflegekonzepte

Aktivierende Pflege

  • hat zum Ziel, vorhandene und verfügbare Eigenaktivitäten des kranken Menschen zu fördern und zu sichern.
  • ist nicht für, sondern mit dem kranken Menschen tätig.
  • ist ein Pflegeansatz, der darauf abzielt, weitgehende Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit des Menschen zu erhalten und zu fördern.

Pflegetherapeutische Gruppen

Im Rahmen der jeweiligen Stationskonzepte sind pflegetherapeutische Gruppen ein wichtiger Baustein der pflegerischen Arbeit.

Schwerpunkte sind: Milieutherapeutische Gruppen, Entspannungsverfahren, Vermittlung von Skills- und Copingstrategien, Training von Alltagsfertigkeiten und psychoedukative Gruppen

Folgende pflegetherapeutischen Gruppen werden angeboten: Teerunde, Genussgruppe, Ressourcentraining, Gedächtnistraining,  Zeitungsgruppe, Morgenrunde, Abendrunde, Wochenendrunde, TBE- Gruppe, Entspannung nach Jacobson, Stabilisierung, Imagination, Essgruppe, Gesellschaftsspiele, Angstgruppe, ...

Die Durchführung der Gruppenangebote orientiert sich an Standards und an den im Haus verwendeten Pflegetheorien.

Aktivierende Selbstpflege - ASP

ASP = Aktivierende Selbstpflege ist ein therapeutisches Angebot der Pflege im Haus.

Die aktivierende Selbstpflege soll die Patienten unterstützen, leichter in ihren Lebensalltag zurück zu finden. Mit dem Angebot möchten wir Rückzugstendenzen der Patienten im Hinblick auf die Entlassung aus dem geschützten Bereich der Klinik entgegen wirken. Im Vordergrund steht dabei die „sanfte Bewegung“. ASP verbindet moderate Bewegung (Therapeutisches Wandern!) mit einer Vielzahl kultureller Aktivitäten wie Führungen, Vorträge, Ausstellungsbesuche, Stippvisiten, Kennenlern-Projekte im Umfeld der Klinik und der Umgebung. Schwerpunkt ist der Landkreis Göppingen.

Kontaktcenter

Tel.: 07161 601-9403
Fax: 07161 601-9419

Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!