Fachabteilung

Fachabteilung über Indikationen

Sie befinden sich hier:>Spezialtherapien>Spezialtherapien>Physiotherapie

Abteilung für Physiotherapie

Ziel der Physiotherapie ist die Wiederherstellung der größtmöglichen Selbstständigkeit und Mobilität des Patienten in allen seinen Handlungen.

Im Sinne einer frühfunktionellen Behandlung normale Bewegung zu erhalten oder wieder herzustellen und Spätfolgen zu vermeiden, wenden die Therapeuten Methoden und Techniken an, die das Bewegungssystem, die Bewegungskontrolle und die inneren Organe beeinflussen. Eine dadurch zustande kommende Veränderung des Erlebens und Verhaltens des Patienten im Alltag führt mit zu einer Verbesserung des Gesamtzustandes. Ziel der Therapie ist dabei die Wiederherstellung der größtmöglichen Selbstständigkeit und Mobilität des Patienten in allen seinen Handlungen.

Die Mobilisierung und kontrollierte multisensorische Stimulation zur Kontaktaufnahme und Anbahnung motorischer Leistungen erfolgt nach anerkannten Therapieverfahren wie Bobath, PNF, Affolter, Vojta, Anpassung und Erprobung von Hilfsmitteln.

Das Therapieangebot umfasst

  • Befundabhängige intensive Einzelbehandlungen auf neurophysiologischer Grundlage durch Behandlungskonzepte wie Bobath, PNF, Vojta u. Affolter, Neurodynamik sowie Manuelle Therapie, Brügger, McKenzie, Funktionelle Bewegungslehre etc.
  • Anwendung apparativer Techniken wie Behandlungen im Schlingengerät und Extensionsbehandlungen
  • Wassertherapie
  • Verschiedene Gruppenangebote mit Gymnastik und Sport
  • Atemtherapie und Entspannung
  • Hilfsmittelversorgungen
  • Weitere Möglichkeiten der Physikalischen Therapie bietet der Bereich für Massage und medizinische Bäder. Neben der klassischen Massage werden Bindegewebsmassage und Lymphdrainage angeboten. Wärme- bzw. Kälteanwendungen, Elektrobehandlungen, Stanger- bzw. Vierzellenbäder und Wechselbäder kommen vor allem auch bei Schmerzzuständen zur Anwendung.

Zusätzlich werden spezielle medizinische und therapeutische Therapieverfahren wie Botulinumtoxin und Redression bei schwerer Spastik und zur Prophylaxe und Therapie bei paresebedingten Gelenksfehlstellungen eingesetzt.

Das physiotherapeutische Team wird geleitet von Angela Rauser und besteht aus Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer sowie Masseure. Sie alle leisten in den Bereichen Neurologie, neurologische Frührehabilitation, Psychiatrie sowie Geriatrische Rehabilitation unverzichtbare Begleitbehandlung während des Klinikaufenthaltes der Patienten und Rehabilitanden.

Kontaktcenter

Tel.: 07161 601-9423
E-Mail schreiben

Service

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!